Silber für Rebecca Ohnesorge beim
Internationalen Westerwald Cup

 

WW Cup 

Rebecca sichert sich den 2. Platz in einer sehr stark besetzten Kategorie im Kata Einzel.

Am Samstag, den 25.03. fand der Wester wald Cup in Puderbach statt. Bei diesem internationalen Turnier waren hochkarätige Karatekas verschiedener Nationen vertreten. Von unserem Ver ein waren Emre Aslan, Rebecca Ohnesorge, Yannyk Omasta und Wlad Scharf mit von der Partie.

Vor allem Rebecca konnte an diesem Tag überzeugen. Sie trat in der Disziplin Kata Einzel (Formlauf) an. In ihrer ersten Runde konnte sie direkt mit einer starken Kata und 5:0 Kampfrichterstimmen in den Wettkampf starten. In den nächsten beiden Runden konnte sie sich mit schnellen und dynamischen Katas jeweils knapp aber verdient behaupten und zog somit in das Halbfinale ein. Hier überzeugte sie mit sehr sauberen Techniken und schnellen Drehungen und konnte auch dieses für sich entscheiden. Im späteren Finale unterlag sie trotz einer sehr athletischen Kata leider ihrer Gegnerin. Die gewonnene Silbermedaille war jedoch eine gelungene Belohnung für die intensive Wettkampfvorbereitung.

Es berichtete: Jan-Niklas Müller (Gerätewart) und Alexander Piel (Pressewart)