Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren

 

 

Schülerin Nadine Seif vom Karate-Verein Limburg gewinnt Silber bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren.

 

Trotz ihres jungen Alters ist Nadine Seif vom Karate-Verein Limburg bereits ein fest etabliertes Mitglied im Landeskader Hessen. In den letzten Monaten stand in dem Vorbereitungstraining immer wieder nur ein Ziel vor Augen: die Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren in Chemnitz.

 

In der Disziplin Kata Team war sie für diese Meisterschaft gemeldet. In dieser Wettkampfdisziplin demonstrieren jeweils drei Athleten gleichzeitig eine Kata (Formlauf). Bewertungskriterien sind für die Kampfrichter neben der Synchronität auch die Dynamik, Kraft und Sauberkeit der Darbietung. Nadine Seif befindet sich aktuell in der Altersklasse "Schüler". Trotzdem ging sie bereits mit ihrem Team auf dieser Meisterschaft der höheren Altersklassen für das Land Hessen nach einer intensiven Vorbereitung an den Start.

 

In der ersten Runde stand die Athletin des Karate-Vereins Limburg zusammen mit ihrem Team einer Mannschaft aus Bayern gegenüber. Mit einer sehr starken Kata konnten sie diese Begegnung klar mit einer einstimmigen Kampfrichterentscheidung für sich entscheiden. Nach diesem gelungenen Start zeigten sie, im Viertelfinale angekommen, dass sie auch mit der sehr dynamischen Kata namens "Empi" überzeugen können und sicherten sich auch hier 4 der 5 Kampfrichterstimmen. 

 

Im Halbfinale angekommen ging es darum eine höhere Kata zu präsentieren und sich hier gegen die sehr starke Konkurrenz aus Baden Württemberg zu behaupten. So entschieden sie sich für die Kata "Kanku Sho", welche vor allem von vielen sehr athletischen Passagen und schnellen Drehungen geprägt ist. Nach einer Gelungenen Darbietung konnte sich Nadine Seif und ihr Team erneut freuen und stand damit im abendlichen Finale.

 

In der Finalbegegnung dieser Disziplin muss neben dem Vortrag einer Kata zusätzlich die Anwendung der gezeigten Techniken, das sogenannte Bunkai, demonstriert werden. Das Team um Nadine Seif zeigte hier eine sehr hohe und starke Kata, sowie ein spektakuläres Bunkai. In dieser Begegnung waren die drei Hessinnen ihren Kontrahentinnen leider unterlegen. Trotzdem konnte sich Nadine Seif und ihre Team über eine verdiente und hervorragende Silber-Medaille sowie den Titel des Deutschen Vizemeisters im Kata Team überaus freuen.

 

Es berichtete: Alexander Piel (Pressewart)