Schahrzad Mansouri begeistert

 

Am 03.10. richtete der Karate-Verein Selters einen Lehrgang mit der ehemaligen Bundesjugendtrainerin Schahrzad Mansouri aus, an welchem auch zahlreiche Mitglieder unseres Vereins begeistert teilnahmen. 

 

Am Tag der Deutschen Einheit stand für viele Karatekas aus Selters und Limburg ein ganz spezielles Event im Kalender: die Erfolgstrainerin Schahrzad Mansouri gab einen Lehrgang in Selters.

 

Organisiert von Sunil und dem Karate-Verein Selters wurde dieser Tag bereits früh am Morgen vorbereitet. Am Vormittag war es dann soweit und die Trainingseinheiten der Unter- und Mittelstufe begannen. Trainiert wurden verschiedene Kihonformen (Techniken in der Grundschule) sowie die Grundlagen des Shotokan Karate: die Heian Katas. Schahrzad Mansouri gab den interessierten und teilweise noch sehr jungen Trainierenden zahlreiche Tipps und Tricks mit an die Hand und jeder Sportler verlies mit einem Lächeln die Halle.

 

 

Am Nachmittag war dann die Oberstufe (ab Braungurt) gefragt. Auf dem Programm standen die höheren Katas Sochin und Bassai Sho. Neben der Detailarbeit an den einzelnen Techniken und der Katas im Ganzen, brachte Schahrzad den Teilnehmern diese vor allem auch mittels verschiedene Anwendungsbeispiele der Techniken mit dem Partner, dem sogenannten Bunkai, näher. 

 

 

Es war ein anstrengender, schweißtreibender und sehr lehrreicher Tag. Nochmals Danke Sunil für die Organisation dieser tollen Veranstaltung.

 

Es berichtete: Alexander Piel (Pressewart)