Bericht vom Frauenabend am 06.10.2007

 
Nach den letzten sportlichen Aktivitäten wie Bowlen und Minigolfen sollte es diesmal ein lockerer und entspannter Abend zu fünft werden.
Und was bietet sich besser an, als ein leckeres thailändisches Essen und zum Abschluss Cocktails, Cocktails, Cocktails?


Da die Auswahl an Cocktails sehr groß war und wir uns nicht entscheiden konnten,
 
 
fingen wir oben links auf der Karte an… . Die Stimmung war gut.


Mit fortgeschrittener Stunde wurde der Abend zusehends ausgelassener und
neben den Cocktails gab es für alle „Absacker“.


Aber keine Angst, es wurde sportlich kameradschaftlich geteilt…. .
Um unserem sauberen Sportlerimage gerecht zu werden bzw. dieses erhalten zu können, endet der Bericht an dieser Stelle.

Es berichteten: Nina Thiel (Frauenwartin) und
Birgit Wolf (2. Vorsitzende)